Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Zuerich - Anreise mit der Bahn

Über Zuerich Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit der Bahn

Zugverbindungen

Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV (Internet: www.tgv.com/ ) fährt von Paris über Straßburg und Basel nach Zürich. Außerdem ist Zürich ab München via Straßburg mit dem TGV erreichbar.

Es gibt regelmäßige Verbindungen zwischen allen größeren Städten der Schweiz. Der Hochgeschwindigkeitszug InterCityExpress (ICE) fährt nach Stuttgart (Fahrzeit: 2 Std. 40), Karlsruhe (Fahrzeit: 2 Std. 55), Frankfurt (Fahrzeit: 4 Std. 05), Hannover (Fahrzeit: 7 Std. 20) und Hamburg (Fahrzeit: 8 Std.).

Die von Hamburg, Hannover und Dortmund verkehrenden CityNightLine - Züge kommen morgens in Zürich an; ein weiterer Zug kommt aus Berlin und Dresden. Barcelona kann mit einem Nachtzug mit erstklassigem Schlafwagen erreicht werden (Fahrzeit: 13 Std. 30) und Cisalpino -Neigezüge fahren nach Mailand (Fahrzeit: 4 Std. 30) und weiter nach Florenz sowie nach Stuttgart. Tages- und Nachtzüge verkehren nach Rom (Fahrzeit 9 Std. 26), Venedig (Fahrzeit: 8 Std.), Wien (Fahrzeit: 11 Std. 30 Min.) und Budapest (Fahrzeit: 14 Std. 30).

Der österreichische Railjet fährt täglich von Innsbruck, Salzburg und Wien nach Zürich (Fahrzeit Wien-Zürich: 40 Min.)

Transfer in die Stadt

Der Hauptbahnhof liegt im Stadtzentrum. Von hier bestehen ausgezeichnete Straßenbahn- und Busverbindungen.

Hinweis

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) (Internet: www.sbb.ch ) betreiben den größten Teil der Bahnverbindungen in der Schweiz und setzen auf einigen Strecken behindertengerechte Waggons ein. Im Inland reist man vor allem mit der Bahn. Weitere Auskünfte sind bei den SBB erhältlich (Tel: (0900) 30 03 00 (1,19 CHF/Min.)). Der Zürcher Hauptbahnhof wurde 1871 errichtet und liegt am Bahnhofplatz. Außer der Touristeninformation gibt es im Bahnhof noch eine Vielzahl von Geschäften, sehr gute Restaurants, eine Gepäckaufbewahrung, Bank- und Postschalter und Fernmeldeeinrichtungen. Wegen des Baus des neuen unterirdischen Bahnhofs Löwenstraße mussten einige Geschäfte in das neue Zentrum Plaza, ein dreistöckiger Glaskubus mitten im Bahnhof, umziehen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda